Infos / FAQs

  Häufig gestellte Fragen Infos/Services » 

Themen:


 
Frage: Wie können Sie sich vor Tricks mit Servicerufnummern schützen ?

Vorsicht vor Tricks mit Servicerufnummern. In letzter Zeit werden wir immer wieder über unseriöse Geschäftspraktiken mit Servicerufnummern informiert. Auch im Bereich der Kleinanzeigen reichen die Aktionen von Irreführung bis zum Betrug.

Wenn Sie nach der Veröffentlichung Ihrer Anzeige Anrufe/SMS- oder eMail-Nachrichten erhalten, in denen Sie aufgefordert werden, eine kostenpflichtige Servicerufnummer (z. B. 0900 / 0137 etc.) zu wählen, raten wir dringend von einer Kontaktaufnahme ab. Insbesondere, wenn der Anrufer/Absender keine Angaben zum Tarif und Anbieter hinterlässt. Oft werden hier nur Gebühren produziert, ohne dass dahinter ein reelles Angebot oder ein seriöser Service steht.

Oder die unseriösen Anbieter geben selbst eine Anzeige mit einem sehr günstigen Scheinangebot auf. Unter der angegebenen Telefonnummer erreichen Sie als Interessent nur eine Mailbox, die Sie auffordert, eine Servicerufnnummer anzurufen. Unsere Empfehlung lautet auch in diesen Fällen, nicht zu reagieren, denn die Initiatoren beabsichtigen lediglich über die teuren Telefongebühren Einnahmen für sich zu generieren. Ein echtes Verkaufs- oder Kaufinteresse besteht im Regelfall nicht.

Schützen Sie sich, indem Sie immer genau auf die Nummer achten, die Sie anrufen sollen: z. B. sind 0900er Nummern oft verschleiert, durch einen versetzten Trennstrich (09001/83/4897), durch die Vorwahl eines Netzbetreibers (0103/3090018xxx) oder es werden die so genannten Auskunftsnummern 118xx verwendet. Weitere Informationen zum Schutz gegen Betrug im Zusammmenhang mit Servicerufnummern und wie Sie sich dagegen wehren können finden Sie z. B. unter www.dialerschutz.de oder www.fst-ev.de.

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren aktuellen Sicherheitshinweise und Tipps
 
 
Frage: Was ist der Unterschied zwischen einer Zeitungs- und einer Onlineanzeige ?

Eine Zeitungsanzeige wird in einem der Offertenblätter abgedruckt. Eine Online-Anzeige ist nur im Internet abrufbar. Alle Zeitungsanzeigen erscheinen automatisch am Erstverkaufstag der Zeitung im Internet. Online-Anzeigen erscheinen nach einer kurzen Verzögerung nur im Internet. Bei der Anzeigenaufgabe können Sie zwischen den beiden Alternativen wählen.
 
 
Frage: In welcher Ausgabe der Zeitung erscheint meine Anzeige ?

Wenn Sie sich für eine Zeitungsanzeige entschieden haben, wird Ihre Anzeige in derjenigen Regionalausgabe erscheinen, in deren Verbreitungsgebiet Sie wohnen. Die Zuordnung der Anzeige zur Regionalausgabe wird automatisch über Ihre PLZ vorgenommen.
Beim Inserieren einer Anzeige für die Quoka-Ausgaben können Sie beim Online-Inserieren direkt zusätzliche Quoka-Ausgaben dazu buchen.
Wenn Sie Ihre Print-Anzeige in eine andere Zeitungsausgabe Ihrer Region disponieren lassen möchten, wenden Sie sich bitte an die jeweilige telefonische Anzeigenannahme in Ihrem Verbreitungsgebiet:

Ausgabe(n) Call Center Private Anzeigenannahme 
Quoka 0180 / 555 66 11 (14 ct/min aus dem Festnetz; max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)
das inserat 0180 / 555 66 06 (14 ct/min aus dem Festnetz; max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)
SUCH & FIND West  0180 / 51 22 133 (14 ct/min aus dem Festnetz; max. 42 ct/min aus Mobilfunknetzen)
SUCH & FIND Ost 0137 8 / 111 130 (EUR 0,49/Anruf)

Über die telefonische Anzeigenannahme können Sie die Zuordnung der Anzeigen in Gebieten, in denen mehrere der o. g. Zeitungen erscheinen, berücksichtigen lassen.
 
 
Frage: Wo kann ich die jeweilige regionale Zeitungsausgabe kaufen ?

... fast überall, wo es Zeitschriften gibt: im Zeitschriftenhandel, an Kiosken, in Bahnhofszeitschriftenhandlungen, an Tankstellen, in Supermärkten etc. Informationen zu den Verbreitungsgebieten der verschiedenen Regionalausgaben finden Sie unter Regionalausgaben / Annahmeschlüsse.
 
 
Frage: Kann ich die Zeitungsausgaben bestellen ?

Einzelne Ausgaben der Zeitungen SperrMüll, ALLES, Kurz&Fündig, AVIS oder Revier Markt können wir Ihnen auf Bestellung zum Preis von EUR 3,50 je Zeitung zusenden. Der Versand erfolgt frühestens am Erstverkaufstag der Zeitung und solange der Vorrat reicht. Es werden keine zusätzlichen Porto- und Versandkosten berechnet. Einzelne oder mehrere Zeitungsexemplare können Sie bequem unter der Nummer 0180 / 555 66 11 (EUR 0,14/Min. aus d. dt. Festnetz, abweichende Tarife für Mobilfunkteilnehmer) bestellen. Sie können auch alle Anzeigen der Regionalausgaben von SperrMüll, Kurz&Fündig, ALLES, AVIS und Revier Markt im Internet abrufen. Die Aktualisierung der Daten erfolgt am jeweiligen Erscheinungstag der einzelnen Ausgaben morgens um 6.00 Uhr. Informationen zu den Verbreitungsgebieten der verschiedenen Regionalausgaben finden Sie unter Regionalausgaben / Annahmeschlüsse.
 
 
Frage: Wieviele Anzeigen kann ich pro Woche schalten ?

Je Woche und Haushalt können im Verbreitungsgebiet einer Regionalausgabe verschiedene private Anzeigen kostenlos inseriert werden, solange sie Gelegenheitscharakter haben und einer haushaltsüblichen Menge entsprechen. Durch die Übermittlung versichern Sie, dass es sich um private Gelegenheitsanzeigen handelt und Sie nicht mit den inserierten Artikeln Handel betreiben. Bezahlte Anzeigen können Sie beliebig viele aufgeben. Für Onlineanzeigen besteht auch kein Anzeigenlimit, sie können also beliebig viele Anzeigen online schalten.
 
 
Frage: Wann erscheint meine Anzeige ?

Eine Zeitungsanzeige erscheint am Erstverkaufstag der jeweiligen Regionalausgabe und gleichzeitig auch automatisch im Internet. Informationen über Annahmeschlüsse und Erscheinungstage entnehmen Sie bitte unseren Informationsseiten zu den einzelnen Regionalausgaben.
Online-Anzeigen werden sofort freigeschaltet und sind nach einer kurzen Verzögerung gleich im Internet sichtbar.
 
 
Frage: Wie lange erscheint meine Anzeige ?

Alle Zeitungen erscheinen wöchentlich und sind auch eine Woche im Handel erhältlich. Ihre Anzeige erscheint also eine Woche lang. Express-Online-Anzeigen werden vier Wochen lang veröffentlicht, auf Wunsch auch länger.
 
 
Frage: Wie kann ich meine Anzeige wiederholen ?

Eine Wiederholung der Zeitungsanzeigen über das Internet ist am bequemsten, wenn Sie sich vor der Anzeigenaufgabe in unserem "Mein Quoka" registrieren. Hier können Sie Ihre Anzeigen inserieren und nach erfolgter Veröffentlichung bequem selbst weiterschalten, auch mit Änderungen.
 
 
Frage: Wie kann ich meine Anzeige ändern oder deaktivieren ?

Variante I:
Online-Anzeige
  • Wenn Sie über eine "Mein Quoka"-Registrierung inseriert haben, können Sie Ihre Anzeige jederzeit selbst verwalten und auch ändern/löschen.
  • Wenn Sie diese Anzeigenart ohne Registrierung aufgegeben haben, erhielten Sie nach der Anzeigenaufgabe einen Link zum Ändern/Löschen der Anzeige.

Variante II:
Zeitungsanzeige
  • Wenn Sie über eine "Mein Quoka"-Registrierung inseriert haben, können Sie Ihre Anzeige selbst verwalten und auch ändern/löschen, sobald Sie veröffentlicht ist.
  • Alternativ dazu können Sie sich gerne an unsere Kollegen der telefonischen Anzeigenannahme wenden, um Zeitungsanzeigen zu inserieren/zu wiederholen oder ändern/löschen zu lassen.
    Unsere Telefonnummern finden Sie bei den einzelnen Regionalausgaben.
 
 
Frage: Welche unterschiedlichen Anzeigenarten und Zusatzdienste gibt es bei Quoka ?

Nähere Erläuterungen dazu finden Sie auf unseren Seiten Anzeigenarten Onlineanzeigen und für die Quoka Ausgaben unter Anzeigenarten und Dienste Printanzeigen.
 
 
Frage: Wie kann ich online auf Chiffre-Anzeigen antworten ?

Eine genaue Beschreibung wie Sie auf Chiffre-Anzeigen antworten können finden Sie auf unserer Chiffre-Info Seite.
 
 
Frage: Was muss ich beim Aufgeben von Bildanzeigen über das Internet beachten ?

Informationen zum Aufgeben von Bildanzeigen finden Sie auf unserer Seite "Hinweise zu Bildanzeigen". Eine Annahme der Bildanzeigen über eMail ist nicht möglich. Zur Wiederholung verwenden Sie bitte erneut das Onlineformular für die Übermittlung von Bild und Text oder inserieren Sie Ihre Anzeigen über das "Mein Quoka" - hier ist eine Wiederholung schnell und einfach möglich.
 
 
Frage: Wie erhalte ich die Telefonnummer bzw. die Kontaktdaten zu einer Anzeige?

Die Kontaktdaten zu einer Anzeige ersehen Sie in der Detailansicht der jeweiligen Anzeige.

Bei Chiffre-Anzeigen steht die Anonymität des Inserenten im Vordergrund. Hier ist es nicht möglich die Telefonnummer zu erhalten. Der Kontakt wird bei Anzeigen mit Chiffredienst generell nicht offengelegt, es sei denn, der Kunde wünscht zusätzlich zu der Chiffre-Nummer noch die Veröffentlichung seiner eMail-Adresse. Enthält eine Chiffre-Anzeige auch eine eMail-Adresse, können Sie direkt mit dem Inserenten Kontakt aufnehmen.

Und natürlich finden Sie die Anzeigen und Kontaktdaten einer kompletten Region ohne weiteren Aufwand in unseren regionalen Zeitungen. Unsere Offertenblätter finden Sie überall, wo es Zeitschriften gibt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Gewähr für die vom Inserenten angegebenen Kontaktmöglichkeiten übernehmen können.
 
 
Frage: Meine Anzeige ist nicht erschienen, woran kann das liegen ?

Wir behalten uns vor Anzeigen abzulehnen, die nicht unseren Richtlinien entsprechen. Eine Übersicht der Richtlinien erhalten Sie hier.
 
 
Frage: Wie gehe ich vor, wenn ich Probleme mit Ihrer Internetanwendung habe ?

Unsere Internet-Anwendungen wurden sorgfältig entwickelt und getestet. Es ist jedoch in Anbetracht der Vielzahl der verschiedenen Betriebssysteme und Browserversionen nicht möglich alle vorkommenden Kombinationen zu testen und alle Fehler komplett auszuschliessen. Falls Sie einer - hoffentlich einer der wenigen - sind, die Schwierigkeiten haben, so benutzen Sie bitte unser Mailformular um uns das Problem und die technischen Daten mitzuteilen. Wir nehmen jede Anfrage auf und versuchen auch für Ihr Problem eine Lösung zu finden.
Oder rufen Sie unseren Support an!
0900 5 / 15 17 17 (EUR 0,72 / Min. aus dem dt. Festnetz, abweichende Mobilfunktarife, Quoka)
 
[11] [p:31] [2010/0215] [s:0]