Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Restposten, gewerblich

Wasserhüpfburg

€ 550,-
Festpreis
Wasserhüpfburg
größere Bilder
Standort:
D-16945 Stepenitz
Anzeige:
259542103
Datum:
19.08.2019
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Wasserhüpfburg mit Swimmingpool und Wasserpistole.
Die Wasserhüpfburg ist inkl. Wasseranschluss, damit die Kinder gerade im Sommer nach Herzenslust im Garten toben können. Diese Springburg ist mit einer extra starken Hüpffläche und großer Rutsche ausgestattet. Hier kann auf der Hüpffläche getobt, geklettert werden, auf der Riesenrutsche gerutscht werden oder nach Herzenslust geplantscht werden. Besonders sicher ist diese Hüpfburg durch die seitlichen Fangnetze. Diese HÜpfburg kann natürlich auch ohne Wasser betrieben werden. Um diese Hüpfburg ans Wasser anzuschließen, genügt ein handelsüblicher Gartenschlauch mit Gardena-Anschluss. Im Lieferumfang ist nicht nur die Hüpfburg enthalten, sondern auch das Gebläse, die Bodenanker und eine Tasche.

Besonderheit: Riesenrutsche, Wasserwerfer und Springfläche.

Material: "laminiertes PVC", Nylongewebe

Gebläse muss während der Benutzung ständig laufen

geringer Luftabgang durch Löcher von Nadeleinstichen der Nähte und bei Dehnungsfugen ist normal

separate, innen vernähte Luftkammern aus weißem Nylon zur abgebremsten Verteilung der Luftströme beim Hüpfen (nicht sichtbar)

Sicherheit durch das rundum gespannte Netz (außer vorne am Rutscheneingang)

inkl. Gebläse

Länge: ca. 4 m

Breite: ca. 3,30m

Höhe: ca. 2,20m

max. Belastungsgewicht: 200 kg

max. Benutzeranzahl: 3-5 Kinder

max. Punktbelastung: max. 45 kg.

Gebläse

AC 220-240 Volt

680W

50 Hz

CE Zertifikat

Die Hüpfburg ist nach EN71 (Europäische Norm für Spielzeugsicherheit) geprüft. Die Hüpfburg ist rundum mit einem Netz bespannt und sorgt damit für optimale Sicherheit.

Egal ob Kindergeburtstag, Spielen mit Freunden oder wenn Besuch im Haus ist, die Hüpfburg steht immer im Mittelpunkt und ist ein ganz besonderes Spielzeug!

Der Aufbau ist in wenigen Minuten bewerkstelligt. Die Hüpfburg wird am Boden ausgebreitet, der Gebläseschlauch mit dem Gebläse verbunden, Gebläse an und los gehts. Nach dem Anschalten des Gebläses ist die Hüpfburg in 1 - 2 Minuten spielbereit. Zum Abbau einfach Gebläse ausschalten und die Luft entweichen lassen.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Restposten, gewerblich