Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Designermöbel, Klassiker

transat liegestuhl eileen gray * jean badovici naturel * lack

€ 3.250,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-52072 Aachen Laurensberg
Übergabe:
Abholung
Anzeige:
286202954
Datum:
18.10.2020
Anzeigentyp:
privates Angebot
Der Eileen Gray Transat Chair wurde als Liegestuhl in der berühmten Villa E 1027 in Roquebrune Menton verwendet. Es wurde ursprünglich unter dem Namen "Transat" von Eileen Gray und Jean Badovici im Jahr 1927 registriert. Der Name Transat wurde als Abkürzung für Transatlantic in Bezug auf Dampfschifffahrt und die auf solchen Schiffen üblichen Liegestühle verwendet. Der Transat Chair ist zu einem der beständigsten und charakteristischsten Stücke von Eileen Gray geworden.
Eileen Gray wurde 1878 in Enniscorthy in Irland geboren. Sie starb 1976 in Paris. Sie stammte aus einer Emigrantenfamilie und besuchte die Slade School in London, bevor sie 1907 endgültig nach Frankreich übersiedelte. Nach einer anfänglichen Versuchsperiode mit Lacken wurde sie zunehmend im Möbeldesign und später in Architekturprojekten tätig. Ihre Entwürfe sind weithin als sehr originell und raffiniert anerkannt. Diese Eigenschaften sind im Design des Transat Chair deutlich zu erkennen.
Hergestellt in Italien.
Abmessungen: Höhe 30 1/4 "Tiefe 43" Breite 22 "Sitzhöhe (vorne) 16" Sitzhöhe am tiefsten Punkt 10 3/4 "
Materialien: Sessel mit Gestell aus schwarz lackiertem Holz. Sitz und Rücken gepolstert und mit festem Leder bezogen. Beschläge aus verchromtem oder vergoldetem Messing. Erhältlich auch mit Rahmen aus Birkensperrholz mit transparenter Oberfläche und sichtbaren Kanten
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Designermöbel, Klassiker