Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Teppiche

Orientteppich Kaschan Keschan Perserteppich alt (T016)

€ 390,-
Festpreis
Standort:
D-52249 Eschweiler
Übergabe:
Versand
Anzeige:
308525084
Datum:
23.02.2021
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Maß in cm: 203x136, von ca. 1950.
Mit folgender Expertise
Orientteppich Keschan.
Ursprungsland: Iran.
Provenienz: Kaschan, Kashan, Keschan.
Kette und Schuss: Baumwolle.
Flor: Schafwolle.
Maß in cm: 203x136. 2,76 m² .
Knoten: Persisch, symmetrisch, ca. 380.000 per m2, handgeknüpft. = ca. 1.049.100 Knoten.
Aufwand: Arbeitszeit ca. 210 Tage + Musterentwicklung. Entwurf auf Millimeterpapier, Knoten für Knoten, sonst geht es symmetrisch nicht auf + Materialerzeugung/Beschaffung.
Alter: Ca. 70 Jahre.
Zustand: Minimale Gebrauchsspuren, die kaum auffallen und den Gebrauchswert nicht mindern. Der Anfang und die Abschlusskante wurden neu befestigt.
Bemerkungen: Keschan gehört zu den Top Provenienzen, höchster Güteklasse. Schönes altes strapazierfähiges Stück. Gute Wolle, hochwertige, saubere Knüpfung. Heutige Faustregel in den klassischen Manufakturen des Iran, 1 Million Knoten kosten 10.000 EUR. Kopien aus Drittländern sind ohne Bedeutung.
Preis in Euro: 390,- + Versandkosten. Sach- und Versicherungswert 3.500,- EUR auf Basis Einzelhandel.
Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. (Jetzt im Ruhestand Kunsthandel nach § 19 keine MwSt). Sie kaufen mit Rechnung und Expertise. Sie finden mich auch bei Facebook unter "Siegmar W. Fischer".

Es ist ein erheblicher Unterschied, ob es sich um versiffte, beschädigte, in Massen nachgemachte Ware vom Flohmarkt oder aus Entrümpelungen handelt ", oder gereinigte, desinfizierte, zum Teil aufwendig restaurierte antike originale Sammlerteppiche handelt". Das eine ist Müll, das Andere sind kostbare kulturhistorisch wertvolle Einzelstücke.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Teppiche