Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Teppiche

Sammlerteppich Ziegler-Mahal 322x234 antik (T082)

€ 30.000,-
Festpreis
Standort:
D-52249 Eschweiler
Übergabe:
Abholung & Versand
Anzeige:
326565952
Datum:
14.10.2021
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Ein Teppich kann Millionen wert sein, oder nichts. Ohne Expertise kennen Sie nicht die Herkunft oder den Weltmarktpreis. Fast alle Produktbeschreibungen sind laienhaft und falsch. Hier ein Sammlerteppich, mit folgender Expertise.
Ursprungsland: Iran.
Provenienz: Ziegler-Mahal. Provinz Sultanabad (Arak).
Maß in cm: 322x234. 7,53 m2
Kette: Baumwolle.
Schuss: Baumwolle blau, doppelt.
Flor: Schafwolle.
Alter: Ca. 140 Jahre.
Knoten: Persisch, asymmetrisch. Ca. 200.000 m2.
Farben: Naturfarben, in hellen Pastelltönen, absolute Rarität. Die Aufnahmen wurden bei Tageslicht gemacht und später nicht verändert.
Zustand: Sehr gut. Minimalste Gebrauchsspuren. Der Teppich bekam eine Oberflächenwäsche, wurde entstaubt und desinfiziert.
Bemerkungen:
Ungefähr von 1890 bis 1930 wurde Merino-Wolle aus Manchester (dem Hauptsitz der Firma Ziegler) nach Sultanabad exportiert und verarbeitet, da diese besonders weich und fein war.
Im Iran, Sultanabad (Arak) wurde mit 5.000 Knüpfstühlen produziert. Muster und Farbtöne entsprechen nicht dem normalen Orientteppich, sie sind meist floral in Pastelltönen dem europäischen Geschmack angepasst.. Was heute an Ziegler-Teppichen angeboten wird sind zu 99,9% auf alt getrimmte Kopien aus Pakistan.
Allein Christie``s und Sotheby``s haben in letzter Zeit 30 Ziegler-Mahls zwischen 226.000,- EUR und 50.000,- verk. Keiner ist in einem besseren Zustand als meiner. Lässt sich alles ganz leicht nachprüfen.
Preis in Euro: 30.000,- inkl. Versandkosten.
Ich bin seit 45 Jahren Sammler, Sachverständiger und Experte für alte und antike Orientteppiche und Flachgewebe. Jetzt im Ruhestand mit Kunsthandel nach § 19, keine MwSt. Sie kaufen mit Rechnung, Garantie und Expertise.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Teppiche