Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Bands, Musiker gesucht

Sänger / Gitarrist / Bassist für Coverband gesucht

Sänger Gitarrist Bassist für Coverband
größere Bilder
Standort:
D-55494 Rheinböllen
Anzeige:
215707865
Datum:
24.07.2018
Klicks:
Für eine neue Cover-Band namens OUTATIME suche ich noch einen Sänger, einen Gitarristen (m/w) und einen Bassisten (m/w). Stilistisch möchte ich von Rock, über Pop, zu Funk und Soul einen Mainstream-Streifzug von den 80ern bis heute spielen. Sozusagen Back to the Future alles, was dem Publikum Spaß macht und die Party anheizt. Überwiegend englisches, aber auch deutsches Liedgut sollte dabei sein.

Ihr solltet unbedingt für moderne technische Möglichkeiten offen sein. Zudem auch etwas von eurem Handwerk verstehen. Ich suche nicht zwingend reine Profis, eher sehr ambitionierte Hobbymusiker - möglichst aus der näheren Umgebung von Simmern/Hunsrück.

Eine 12-Köpfige Band kann (oder will) sich ja kaum noch einer Leisten. Zudem möchte ich selbst auch nicht ganz so große Veranstaltungen vertonen. Da sich Keyboarder zudem scheinbar lieber als Alleinunterhalter ihr Geld verdienen, mache ich nun aus der Not eine Tugend und drehe den Spieß einfach um. Die Posten Keyboarder, Bläsersatz, Backvocals, etc. werden durch Multitrack-Playbacks ersetzt!

Jaja, ich weiß - es ist nicht jedermanns Sache und für viele ein absolutes No-Go! Ja, natürlich bleibt auch die Flexibilität etwas auf der Strecke. Allerdings sorgt diese Konstellation für einen super Sound nahe am Original. Zudem trägt es zu einer überschaubaren Anzahl Musiker bei und ist damit sowohl räumlich als auch finanziell für kleinere Veranstaltungen tragbar. Die technischen Möglichkeiten sind heutzutage gegeben und mit relativ geringen Geldmitteln schnell realisiert.

Vermutlich müsste dann mit In-Ear gearbeitet werden. Hier wäre ggf. noch die Anschaffung des Equipments von euch mit einzuplanen. Den Vocals sei gesagt, dass ich als Mikrofon das Shure SM58 als Mindest-Qualitätsstandard setze. Ich denke, die 99EUR kann man mal investieren und ist eine Anschaffung für`s Leben.

Zudem ist es vermutlich einfacher, wenn man bereits mit der Musik ab den 80ern groß geworden ist und den Sound noch im Ohr hat. Denn so soll die Band am Ende klingen. Es gibt ja auch aktuelle Songs, die das wieder aufgreifen und sehr erfolgreich sind. Allerdings ist mir das Alter der Kollegen jetzt nicht allzu wichtig. Hauptsache menschlich passt es und man zieht zusammen an einem Strang. Hier soll kein Projekt mit wechselnden Musikern entstehen. Mehr ein Freundeskreis von vier bis allerhöchstens sechs Personen.

Noch ein paar Worte zu mir: Ich bin 45 Jahre jung, spiele seit 33 Jahren Schlagzeug - akustisch und elektrisch. Mein Handwerkszeug sind zwei Tama Superstar Sets und ein professionelles Roland E-Drum. Weiterhin ist ein Mac Book, ein 18-Kanal Digital Mixer und eine kleine PA von Electro Voice vorhanden. Meine Affinität zu moderner Technik ist recht hoch angesiedelt und das möchte ich auch gerne im musikalischen Bereich nutzen.

Nur ums klar zu formulieren: Ziel ist nicht, mit der Musik meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Es ist und bleibt Hobby. Allerdings ist die Bühne das gesetzte Ziel. So 10 bis 15 Auftritte im Jahr dürfen gerne rum kommen. Ewig nur im Proberaum zu versauern ist nicht meins. Und ich habe durchaus nichts dagegen, wenn sich die (nicht immer unerheblichen) Anschaffungen auch mal refinanzieren. Einnahmen werden durch die Anzahl der Bandkollegen geteilt. Als Proberaum kann ich zunächst unsere Garage anbieten. Beruflich bedingt ist der Freitag als Probetermin für mich perfekt. Anfangs wäre ein wöchentliches Treffen durchaus angebracht. Und noch was: Die Nutzung moderner Kommunikationsmittel ist Pflicht (min. eMail und WhatsApp)!
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Bands, Musiker gesucht