Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Drums, Percussion, Orff

Roland TR-909 Rhythm Composer Drumcomputer

€ 2.400,-
Verhandlungsbasis
Roland TR-909 Rhythm Composer Drumcomputer
größere Bilder
Standort:
D-60322 Frankfurt Dornbusch
Anzeige:
253251592
Datum:
12.06.2019
Anzeigentyp:
privates Angebot
Der Eingang für den Synth ist Mono.

Der Kopfhörerausgang ist mit dem "Mix"-Ausgang verbunden, so dass, wenn ein Instrument über seinen direkten Ausgang angeschlossen wird, es vom "Mix"-Ausgang und damit von den Kopfhörern entfernt wird.

Ich habe den Bass wiederhergestellt, der normalerweise am Mischausgang gedämpft wird.

Der 909/808 Schalter hat einen zentralen Punkt, der den Kick-Level erhöht (also muss er mit der Lautstärke des Kicks gedämpft werden) und ihm eine große Basisverzerrung verleiht, die mit dem "Drive"-Potard noch verstärkt wird.

In der Position "808" sieht der Sound aus wie der Kick eines 808, ist aber nicht eins. Tatsächlich ist der Oszillator des 808 sinusförmig, während der des 909 ein Dreieck ist, das auf einfache Weise in einen Sinus umgewandelt wird, wodurch Oberwellen in den Medien hinzugefügt werden.

Der Tombass verfügt auch über einen 3-stufigen Schalter, um einen Spread im "Tune" zu haben. Die beiden anderen Toms haben einen 2-Positionsschalter.
Rom released in Rev 4.0
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Drums, Percussion, Orff