Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tasteninstrumente

Clavinova Yamaha CLP 950C

€ 500,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-40627 Düsseldorf Unterbach
Übergabe:
Abholung & Versand
Anzeige:
302806745
Datum:
22.02.2021
Anzeigentyp:
privates Angebot
Verkaufe Clavinova von Yamaha CLP 950C

230 V, 95W

Sehr guter Zustand, keine Kratzer, wenig bespielt. Aus Platzgründen müssen wir uns leider von dem Clavinova trennen

Bedienelemente und deren Funktionen auf der Oberseite:

Master-Volume-Regler:
Dient zur Einstellung der Gesamtlautstärke des eingebauten Stereoverstärkers. Sind Kopfhörer an das Klavier angeschlossen kann die Kopfhörerlautstärke ebenfalls über diesen Regler eingestellt werden. Der Einsatz von Kopfhörer mindert die Klangqualität definitiv nicht.

Brilliance-Regler:
Hiermit kann die Klangfärbung oder das sog. "Timbre" des Wiedergabetons weicher oder heller eingestellt werden.

Demo-Taste:
Damit wird der Demo-Modus aktiviert. Auf dem Klavier sind Demo-Stücke programmiert, welche die musikalischen Möglichkeiten der einzelnen Stimmen (wie z.B. Chor, Streicher, Orgel, E-Piano...) vorstellt.

Transpose-Taste:
Sie ermöglicht die Transponierfunktion (zum Verändern der Tonlage der gesamten Tastatur in Halbtonschritten nach oben oder nach unten)

Function-Taste:
Diese Taste erlaubt den Zugriff auf eine Reihe von Funktionen, einschließlich der MIDI-Funktionen, die zur Vielseitigkeit des Instruments beitragen (mehr zu MIDI später)

Metronome-Taste:
Mit einem Metronom kann durch ein gleichmäßiges, wiederkehrendes Ticken ein Tempo vorgegeben werden. Mit der Tempo/Function-Taste kann das Tempo des Metronoms variiert werden.

Preset Song-Taste:
Hiermit werden die programmierten Preset-Songs (Beispiellieder, aus dem im Lieferumfang dazugehörigem Notenbuch) abgespielt. Mit der +/Yes und -/No Taste kann z.B. ein Titel übersprungen werden.

Track-Tasten 1 und 2:
Das Clavinova ist mit einem 2-Spur-Recorder ausgestattet. Diese Tasten ermöglichen es eine zu bespielende Spur auszuwählen und schließlich aufzunehmen.

Start/Stop- und Rec-Taste:
Damit wird der Recorder gesteuert, wenn man selbst was spielt, dies aufnehmen und schließlich wieder abspielen möchte.

Stimmentasten:
Es gibt verschiedene Stimmen/Klangfarben, welche jede eine eigene Taste besitzt: Gand Piano 1, Grand Piano 2, E-Piano 1, E-Piano 2, Harpsichord, Vibraphone, Church Organ, Jazz Organ, Strings, Choir, Wood Bass, E-Bass.
Im Dualmodus können sogar zwei stimmen gleichzeitig auf der Tastatur spielen. Mit der Split-Taste kann man wählen welche Stimme die linke und welche die rechte Hand spielen soll.

Reverb-Taste:
Damit können eine Reihe von Halleffekte für noch größere Klangtiefe und Ausdruckskraft zugeschaltet werden.

Effect-Taste:
Aktiviert ebenfalls verschiedene Effekte, die dem Klang noch mehr tiefe und Lebendigkeit verleihen.

Touch-Taste:
Damit kann die Anschlagempfindlichkeit der Tastatur je nach Musikrichtung und Spieltechnik verändert werden.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tasteninstrumente