Weitere Anzeigen aus der Rubrik: PCs über 2 GHz

Gaming Computer. Hohe Leistung, schwarz. Windows 10.

€ 550,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-64625 Bensheim Auerbach
Anzeige:
273133258
Datum:
04.02.2020
Anzeigentyp:
privates Angebot
Selbstgebauter Gaming Computer. Sehr hohe Leistung, gute Qualität, einwandfreie Funktion.

Ich habe die Teile gekauft und den Computer selbst gebaut, um Videospiele zu spielen, aber leider finde ich im Moment weder Zeit noch Lust zu zocken, sodass der Computer dasteht wie ein Ox... Das ist doch Schade.

Der Computer enthält alle aktuellen Videospiele mit "Höhe/Ultra" Qualitätseinstellungeohne Hizteproblemen. Außerdem ist es sehr leise, auch wenn er hart und schnell arbeiten muss. Kabeln richtete ich von hinten ein, sodass die Luftszirkulation optimal ist. Die Temperatur des Computers ist sehr niedrig, es ist bereit, overclocked zu werden, wenn man es möchte/braucht.

Die Teile habe ich alle schwarz besorgt, es sieht wirklich schön aus. Man kann es durch das Fenster des Computerturmes alles immer sehen , der Computer gewinnt "Coole Punkte" damit :).

Alle Teile haben Garantie, ich gebe alle originale Boxen und Kauftickets mit. Ich gebe den Computer formatiert ab, aber ich helfe Ihnen ihn einzurichten, wenn Sie Hilfe brauchen (Anschluß, Betriebsystem einrichten...).

Ich kenne mich mit Computern gut aus; das ist nicht der erste Computer, den ich baue. Ich hatte Computer seit ich 6 war. Ich bin einfach der Freund, den die Leute fragen, wenn sie ein Problem mit seinem Computer hatten und nicht zu einem Informatikladen gehen wollten.

Eine einfache Zusammenfassung des Computers:
Grafikkarte: Starkes Zeug, viel Kraft. Mittlere/hohe Stufe.
Processor: AMD, immer AMD wenn man spielen will, sie haben die beste Architektur. 6 Core, jeder arbeitet mit 3.4 Ghz.
RAM (Arbeitspeicher): 16 GB. Mehr als genug für Videospiele, Multitasking...
Festplatte: Zwei verschiedene; eine SSD (Solid State Drive). Das ist eine sehr schnelle Platte, aber der Platz ist gering im Vergleich zu einer normalen Festplatte. Alle Daten im SSD laden schneller. Betriebsystem, Programme und Spiele sind am besten im SSD installiert und alles anderes (Musik, Filme, Bilder, Documente...) in der normale Festplatte. SSD: 256 GB. Festplatte: 1 TB (1024 GB)
Motherboard: Ich habe immer Gigabyte benutzt, keine Probleme gehabt, hart wie ein Stein. Die anderen Platten, die ich hatte (Gigabyte auch) haben Stromausfälle, Stromüberladungen, Hitzeprobleme und alles Mögliche erlebt und sind davon unbeeindruckt. Gutes Zeug.
Betriebsystem: Windows 10 Pro 64-bit. Es ist nicht bezahlt worden, aber es macht nichts. Man kann jederzeit die Lizenz kaufen und dann kann man die Farbe und Background des Desktops ändern - das ist der einzige Unterschied.

Technische Zusammenfassung des Computers:
Grafikkarte: ZOTAC Gaming GeForce GTX 1660 AMP 6GB GDDR5
IceStorm 2.0 Cooling
Processor: AMD Ryzen 5 2600 3.4 GHz 6-Core Processor with Wraith Stealth Cooler
RAM (Arbeitspeicher): G.Skill 16GB (2 x 8GB) Aegis DDR4 PC4-24000 3000MHz
Hauptfestplatte: Samsung SSD 860 EVO 250 GB 2.5 Inch SATA III Internal SSD
Zweite Festplatte: Seagate Barracuda 1 TB 3.5 Inch, 7200 u/min, SATA 6 Gb/s
Motherboard: GIGABYTE B450 AORUS M (AMD Ryzen AM4/M.2 Thermal Guard/HDMI/DVI/USB 3.1 Gen 2/DDR4/Micro ATX/Motherboard)
Hülle: Thermaltake Versa H22 ATX Mid Tower Case
Netzteil: Corsair CXM 550 W 80+ Bronze Certified Semi-modular ATX
Optical Drive: Samsung SH-118CB/BEBE DVD/CD Drive
Betriebsystem: Windows 10 Pro 64-bit
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: PCs über 2 GHz