Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Uhren

Maurice Lacroix Platin *Limitiert*

€ 3.200,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-69181 Leimen
Übergabe:
Abholung
Anzeige:
349913214
Datum:
13.07.22
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Typ: Armbanduhr
Geschlecht: Damen
Marke: Maurice Lacroix
Uhrwerktyp: Elektronisch Quarz
Anzeige: analog
Funktionen: Stunden-, Minuten - und Sekundenzeiger, Datumsanzeige
Gehäusematerial: Platin
Feingehalt des Materials: 950er
Gehäußedurchmesser: O 27 mm
Gehäußehöhe: 7 mm
Gehäuseform: rund
Gehäusefarbe: Platin
Armbandlänge: 21 cm
Armbandmaterial: Leder
Armbandfarbe: blau
Verschluss: Dornschließe
Gewicht: 42,15 g
Anmerkung: Limitiert - mit Original Verpackung

***

Versand Standard Deutschland: 6,99
Versand Standard Schweiz: 14,99 (Premium Versichert 60 )
Versand Standard Österreich: 13,99 (Premium Versichert 55 )
Andere Versandarten auch möglich.
Worldwide shipping possible.

Goldschmiede Can

Mobil / WA: +49 157 52957881
Telefon: +49 6224 597506

Zusätzliche Informationen:
-Wir garantieren die Echtheit unserer Artikel (Gold, Silber, Platin, Edelsteine, ...)
-Für einige unserer Produkte können wir Ihnen Rabatte einräumen, fragen Sie uns einfach.
-Größenanpassungen (z.B.: Ringe, Armbänder) sind möglich, je nach Umfang ergibt sich eine pauschale Gebühr.

AGB:
https://www.juweliercan.de/navi.php?s=77


Allgemeine Geschäftsbedingungen


1 Geltungsbereich, Kundeninformationen
Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen William Can (https://www.juweliercan.de) und Verbrauchern, die über unseren Shop Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.



2 Vertragsschluss
(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab.

(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.



3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes
Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Kundenkonto) zugreifen.



4 Kundeninformation: Korrekturhinweis
Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.



5 Kundeninformation: Verhaltenskodex
Wir haben uns folgendem Verhaltenskodex unterworfen: https://zertifikat.ehi-siegel.de



6 Eigentumsvorbehalt
Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.



7 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte und Verjährung
(1) Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

(2) Einschränkung der Mängelhaftungsrechte (Gewährleistung) bei Gebrauchtware

Für Ihre Mängelansprüche bestehen zwei Fristen, die beide ab Ablieferung der Gebrauchtware an Sie laufen.

Die Haftungsfrist für Mängel verkürzen wir von zwei Jahren auf ein Jahr.

Mängel, die innerhalb dieser Haftungsfrist auftreten, können Sie aber bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren geltend machen.

Von der Verkürzung der Haftungsfrist ausgenommen sind Schadensersatzansprüche, Ansprüche wegen Mängeln, die wir arglistig verschwiegen haben, und Ansprüche aus einer Garantie, die wir ggf. für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Fristen. Bei Vorliegen einer Garantiefrist gilt zugunsten des Garantienehmers die längere Frist.



8 Haftungsbeschränkung
Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.



Dieses Dokument wurde erstellt und wird aktualisiert mit der Technologie der janolaw AG.

Inseriert mit der Quoka Kleinanzeigen App - Jetzt für iPhone/iPad und Android!

Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Uhren