Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Entlaufen, Entflogen

Katze Morle schmerzlichst vermisst

Standort:
D-36157 Ebersburg
Anzeige:
308595142
Datum:
24.02.2021
Anzeigentyp:
privates Angebot
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/katze-morle-schmerzlichst-vermisst/1677622656-283-4886?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Hallo

Wir vermissen seit Sonntag den 21.02.2020 ca. 16 Uhr schmerzlichst unsere Katze Morle.

Morle brach am Sonntag den 21.02.2020 auf etwa 16 Uhr zu ihrer gewohnten Runde durch die Nachbarschaft auf und kam im Laufe des Abends leider nicht mehr nach Hause.
Dies ist für sie äußerst ungewöhnlich da wir Minusgrade hatten und sie dies überhaupt nicht mag. Durch das schöne Wetter standen auch etliche Garagen/Gartenhütten und Kellertüren offen. So neugierig wie sie ist, vermuten wir dass sie irgendwo unbewusst eingesperrt wurde und sich nicht mehr von allein befreien kann.
Die Bevölkerung Ebersburgs insbesondere von Ried wird gebeten in ihren Kellerräumen, Garagen und sonstigen abschließbaren Räumen nachzuschauen ob hier Hinweise auf den Verbleib des Tieres zu finden sind.
Dies bezieht sich auf Kot/Urin, hochgewürgter Mageninhalt, Fellreste und jegliche andere Anzeichen auf ihren möglichen Aufenthalt.
Im Idealfall bitten wir darum die oben genannten Räume zu öffnen, etwa eine Stunde lang offen stehen zu lassen und sich außer Reichweite zu begeben.
Sofern sich Morle hier aufhalten sollte, kann sie ungehindert den Heimweg antreten.

Tierspezifische Daten:

Morle ist jetzt knapp 5 1/2 Jahre alt, eine Europäische Kurzhaarkatze mit schwarzem Fell, etwa 4 Kg schwer und hat leuchtend gelbe Augen. Fremden gegenüber ist sie äußerst schüchtern und zurückhaltend. Außerdem ist sie kastriert, trägt eine Tätowierung vom Tierarzt Klaus Mörmel aus Eichenzell in beiden Ohren und ist gechipt.

Aufgrund ihrer Zurückhaltung fremden gegenüber wird gebeten keine eigenständigen Einfangversuche zu unternehmen. Morle geräte dadurch nur unnötig in Panik.

Sollte Ihnen etwas auffallen oder sie einen Hinweis darauf haben wo sich Morle aktuell aufhält, bitten wir sie uns dies schnellstmöglich mitzuteilen.
Sofern wir nicht zu erreichen sind, wenden sie sich bitte an das Haustierregister Tasso, das örtliche Tierheim Fulda oder das Polizeipräsidium Osthessen.

Die Erreichbarkeiten sind folgende:

Festnetz: 06656 911425
Christian Gies: +49 1516 3416213
Jürgen Gies: +49 1717585685
Haustierregister Tasso: 06190 937300
Tierheim Fulda: 0661607413
Polizeipräsidium Osthessen: 0661 1050


Mfg. Fam. Gies

Inseriert mit der Quoka Kleinanzeigen App - Jetzt für iPhone/iPad und Android!

Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Entlaufen, Entflogen