Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde

Fred, hat ein trauriges Schicksal hinter sich

€ 380,-
Festpreis
Standort:
D-33335 Gütersloh
Anzeige:
290217245
Datum:
Gestern
Anzeigentyp:
privates Angebot
Mischling
erwachsen

Kastriert Gechipt
Geimpft Entwurmt
Entfloht EU Heimtierausweis

Geboren im Dezember 2018
Im Tierheim seit Mai 2020
Mischling (Herdenschutzhund)
Schulterhöhe ca. 65 cm

Für Hundeanfänger nicht geeignet
Für Familien bedingt geeignet
Für Senioren nicht geeignet
Für rasseerfahrene Meschen geeignet
Mit Katzen verträglich
Mit Artgenossen verträglich
Als Zweithund geeignet
Stubenrein

Fred, hat ein trauriges Schicksal hinter sich

Fred hat in Portugal in einem größeren eingezäunten Gelände alleine gelebt. Er wurde nur unregelmäßig mit Futter versorgt und leider auch von seinem Besitzer geschlagen und getreten. So war Fred im Tierheim zunächst erst mal sehr zurückhaltend allen Menschen gegenüber und wollte niemanden an sich heran lassen. Der Pfleger im Tierheim hat es aber bald geschafft, Freds Vertrauen zu gewinnen und die beiden sind beste Freunde geworden. Inzwischen hat Fred verinnerlicht, dass er nun regelmäßig Futter bekommt und alle freundlich mit ihm umgehen. So können nun alle Spaziergänger mit Fred los ziehen und er entwickelt sich immer mehr zu einem freundlichen Begleiter. Fred ist mittlerweile aufgeschlossen und zutraulich, er hat sich zu einem normalen Hund entwickelt, doch seine Vorgeschichte darf man natürlich nicht außer Acht lassen. Deshalb ist Hundeerfahrung eine Voraussetzung für den Umgang mit Fred, der sich wirklich sehr gut entwickelt hat. Ein Rückfall in unsicheres Verhalten ist aber nicht ganz auszuschließen, wenn Fred sich an ein neues Zuhause gewöhnen muss.

Gerne können Sie sich auch Videos von Fred im Tierheim anschauen:
https://youtu.be/U3L3-q8__60
https://youtu.be/60b9CR7sebc
https://youtu.be/r2P0nVzYhV8

Wir können an dieser Stelle natürlich nur die Eindrücke von unseren Beobachtungen der Hunde im Tierheim beschreiben. Dieses liefert uns, eventuell zusammen mit der Geschichte des Hundes, stets einen guten ersten Einblick. Nähere Einzelheiten ergeben sich in unserem Zusammenleben mit den Hunden auf unserem Hof, an dem wir Sie im Verlauf der Adoption gerne teilhaben lassen.

Wenn Sie sich für Fred interessieren, machen wir gerne im Tierheim Videos und beschäftigen uns ganz gezielt mit ihm, um Ihre Fragen beantworten zu können.

Fred darf, so bald es möglich ist, auf unseren Hof ziehen, wenn es zu seiner Adoption kommt. Dort lernt er schon ein paar kleine Grundregeln kennen und wird auf seinen Umzug vorbereitet. Während dieser Zeit bekommen Sie viele Informationen in Form von Fotos, Videos und Erzählungen, wie der Hund sich entwickelt. Fred wird während seines Aufenthalts auf unserem Hof Blut abgenommen für einen Test auf Mittelmeererkrankungen und wir organisieren eine Vorkontrolle bei Ihnen, um das neue Zuhause des Hundes ein wenigkennen zu lernen. Sie bekommen vor Freds Ausreise einen Tierschutzvertrag zugesendet und werden ausführlich in allen anstehenden Fragen von uns beraten. In der zu entrichtenden Schutzgebühr sind alle anfallenden Kosten enthalten. Für nähere Informationen wenden Sie sich gerne an uns.

Kontakt: Steffi Scheel-Rothermund, Telefon (Festnetz): 05241 79736
(Mobil): +49 1636 179233 (nur WhatsApp möglich)
Birgit Richter (Mobil): +49 1520 1676105
Facebook: https://facebook.com/hundeausportugal/.

Weitere Angaben: Rüde, Farbe: weiß, EU-Heimtierausweis, aus Tierheim, entwurmt, gechipt, geimpft, kastriert, nur für Hundeerfahrene, verträglich mit Katzen.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde