Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde

Freya - Wo sind die Windhund-Liebhaber?

€ 405,-
Festpreis
Standort:
D-23816 Leezen
Anzeige:
320505940
Datum:
23.11.2021
Anzeigentyp:
privates Angebot
Mischling
erwachsen

23816 Leezen. Freya konnte schon Mitte September in ihre Pflegestelle reisen und wartet dort nun auf ihr großes Glück!

Hier kommt unsere wunderschöne Windhund-Dame Freya, benannt nach der nordischen Göttin der Liebe und davonhat sie eine Menge zu geben.

Freya wurde von einer unserer Tierschützerinnen bei einer der letzten Kastrationskampagnen gesehen und direkt in Obhut genommen. Sie ist eine wunderschöne ca. 2-jährige Hundedame mit einer Schulterhöhe von ca. 60 cm und 22 kg. Trotz ihrer bestimmt nicht so einfachen Vergangenheit liebt sie sowohl Zwei- als auch Vierbeiner sehr und holt sich, wann immer möglich, ihre Streicheleinheiten mit vollem Körperkontakt ab.

Auf ihrer Pflegestelle lebt Freya mit einem Berner-Sennen und einer italienischen Windspiel Dame zusammen und ist mit beiden sehr liebevoll und verträglich. Die Katze im Haus ist zwar äußerst spannend und wird auch gerne noch gejagt, wenn sie sich doch einmal zu schnell bewegt, aber im Großen undGanzen wird diese jeden Tag mehr akzeptiert. Generell sollten aber möglichst keine kleineren Haustiere vorhanden sein da diese gerne als Beute angesehen werden können. Freya stellt sich nach nur einer Woche in ihrer Pflegestelle als wahrer Traumhundheraus. Sie läuft schon prima an der Leine, ist stubenrein, auf Spaziergängen sehr freundlich anderen Artgenossen gegenüber und passt sich sehr schnell neuen Gegebenheiten an. Fremden Männern gegenüber ist sie anfangs noch etwas skeptisch, wenn sie aber merkt, dass diese nichts Böses von ihr wollen, entspannt sie sich sehr schnell. Trubel und laute Geräusche auf der Straße verunsichern sie aber noch etwas.

Windhunde sind in manchen Punkten etwas speziell. Sie sind sehr Menschenbezogen und verbringen ihre Zeit nur äußerst unfreiwillig ohne ihre Bezugspersonen. Sie schmusen unheimlich gerne und viel und mögen es nicht gerne zu hart zu liegen. Windhunde sind Sichtjäger und wenn sie draußen potenzielle Beute erspäht haben, gibt es für sie meist kein Halten mehr. Freilauf ist daher nur nach sehr konsequentem Training Möglich und man sollte immer Präsent dabei sein, um bestenfalls Rehe und Hasen vor ihnen zu sehen, und sie noch frühzeitig abrufen zu können. Man muss auch damit rechnen, dass ein Freilauf in einem Gebiet mit vielen Wildtieren unter Umständen nie möglich sein wird. Trotz ihres meist Herzzerreißenden Blicks haben Windhunde auch einen Haufen Unsinn im Kopf und sind wahre Alleinunterhalter.

Für Freya wünschen wir uns Windhund-liebhaber, oder solche die es noch werden wollen, die Lust haben sich auf das großartige Wesen der Windhunde einzustellen, ihr zeigen wie schön das Leben sein kann und in ihrem Tempo mit ihr zusammen noch einiges zu lernen und zu erleben. EinLeben in der Großstadt wäre für die sanfte Riesen definitiv zu stressig.

Freya mit dem süßen Blick ist bereits kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht. Sie bringt ihren EU-Heimtierausweis mit und kann nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 405 Euro zu ihrer neuen Familie reisen.

Weitere Angaben: Hündin, EU-Heimtierausweis, entwurmt, gechipt, geimpft, kastriert, Familienhund.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde