Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde

ALFRED, Schäferh Mischlg. - hat das gleiche Schicksal erlitten, wie ADELO

€ 400,-
Festpreis
Standort:
D-35466 Rabenau
Anzeige:
380697321
Datum:
08.01.23
Anzeigentyp:
privates Angebot
Mischling
erwachsen

Rüde
ALFRED

Schäferhund Mischling
Geb. ca. 06/2018
Kastriert, ca. 52 cm

Beschreibung

Noch in der Slowakei



Endlich frei sein und in Sicherheit leben - das wünschen wir unserem Alfred von ganzem Herzen...

Sein bisheriges Leben verbrachte er eingesperrt in einem Bretterverschlag in einer Roma-Siedlung, gemeinsam mit seinem Freund Adelo. Die beiden Rüden hatten keinen Freilauf, keinen Kontakt mit Menschen, keiner kümmerte sich, Futter gab es auch nur ab und zu - kaum zu glauben, wie unwürdig die beiden bei Kälte, Wind und jeglichen Wetterbedingungen so lange ausharren mussten. Dort ist das Leben eines Hundes nichts wert und sehr unsicher. Das einzige Gute in diesem Elend war wohl, dass die beiden sich hatten und keiner alleine war. Hier im Tierheim sind sie jetzt erst mal in Sicherheit, bekommen regelmäßig Futter und man ist gut zu ihnen.

Verständlicherweise hat das, was Alfred erlebt, Spuren bei ihm hinterlassen. Er war misstrauisch und ängstlich, als er ins Tierheim kam, er kannte ja nichts. Diese Gefühle zeigt er durch devotes, unterwürfiges Verhalten und Rückzug in seine Hütte. Er ist keineswegs aggressiv, sondern einfach nur unsicher. Woher soll er wissen, dass es auch nette Menschen gibt, die es gut mit ihm meinen...

Mittlerweile ist er durchaus zugänglich, wenn man vorsichtig und behutsam mit ihm umgeht, was man ja auch daran sieht, dass er sich von seinen Pflegern anleinen und zum Spaziergehen ausführen lässt.

Wir denken, dass Alfred einfach nur Menschen braucht, die ihm mit viel Geduld, Zeit, Liebe und einem hohen Maß an Verständnis helfen, seine Ängste in den Griff zu bekommen, ja vielleicht sogar zu verlieren. Menschen, die entsprechende Erfahrung mit unsicheren Hunden haben und sich ganz bewusst für ihn entscheiden und mit ihm arbeiten wollen - es vielleicht sogar als ihre Berufung sehen, ihn in ein artgerechtes Hundeleben zu führen.

Wichtig ist es, dass Alfred endlich zur Ruhe kommen kann und spürt, dass man ihm nichts Böses will und er vertrauen kann. In seinem neuen Heim könnte auch gerne schon ein Ersthund leben, an dem er sich orientieren kann und der ihm das Einfinden dort erleichtern würde. Er versteht sich hier gut mit seinen Artgenossen.

Wo sind nun die Menschen, die tiefer blicken, die unserem hübschen Hundemann eine Perspektive geben, ihm helfen möchten, damit er hoffentlich endlich die positiven Seiten eines Hundelebens erfahren kann?

Wenn Sie das sind und die Geschichte von Alfred Sie berührt hat, dann melden Sie sich bitte ganz bald bei uns. Wir freuen uns darauf!



Alfred kommt gechipt, geimpft, kastriert, auf Anaplasmose, Ehrlichiose, Borreliose, Herzwürmer getestet und hat einen EU-Heimtierausweis.
Hundeanfrage

Wenn Sie an dem Hund interessiert sind und ihm ein neues Zuhause bieten möchten, füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus, auf unserer HP :

www.tierschutz-lemuria.de HUNDE / ALFRED

Ihre Anfrage werden wir kurzfristig beantworten.Sollten Sie vorher Fragen haben, rufen Sie uns einfach an.
11%
Ansprechpartner

Susan Friz.

Weitere Angaben: Rüde, Farbe: braun, EU-Heimtierausweis, aus Tierheim, entwurmt, gechipt, geimpft, kastriert, nur für Hundeerfahrene.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Hunde