Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Kleintiere

Degus aus Liebevoller Hobbyzucht

€ 25,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-89284 Pfaffenhofen
Anzeige:
289173460
Datum:
Gestern
Anzeigentyp:
privates Angebot
Degus, männlich. Hallo lieber Deguneuling / Interessent,
Sie sind auf meine Anzeige gestoßen? - Haben Interesse an Degus oder wollen sich einfach über die Tiere informieren? - Dann sind Sie bei mir genau richtig gelandet!

Wir haben gestern 3 Degus von einem Kunden zurück geholt, da dieser aus privaten Gründen nicht mehr in der Lage war, sich artgerecht um die Tiere zu kümmern.
Nun suchen sie erneut ein Zuhause aber diesmal auf Lebenszeit.
Ich verlange für sie lediglich eine Schutzgebühr von25,00EUR pro Tier. Zusätzlich möchte ich einen Schutzvertrag für sie abschließen, da sie als trio bleiben sollen und nicht außeinandergerissen werden sollen.

Es sind drei Männchen.
Es sind drei Agouti Starkschecken

Sie sind Geboren am: 08.03.2017 (Somit bereits 3 Jahre alt)

Eltern und Großeltern:
Eltern:
Mutter: Biene? Agouti Uni [BT] (Bereits in Rente)
Geboren: 01.06.2016

Vater: Timmy? Agouti Starkschecke [BT, ST] (Derzeit auf Zuchtpause)
Geboren: 20.07.2016

Vor Abgabe, behandle ich sie noch mit Spot On [Gegen Haarlinge und Milben], bekommen von mir Panacur [gegen Giardien] und Heilerde ins Sandbad.
Sie werden komplett gecleant vermittelt.

Was sind Degus eigentlich? Diese Frage stellen sich vorallem Neulinge immer oft, oder Menschen die noch nie zuvor Degus gesehen haben.

Kommen wir nun zu meiner Zucht:
Meine Tiere stammen aus einer sehr liebevollen Hobbyzucht, die sich auf das Verpaaren guter Genetik spezialisiert. Kaum ein Degu erkrankt an den Standardkrankheiten aus demZoodiscounter wie z.B: Zahnproblemen, Tumoren, Wasser in der Lunge, chronischer Lungenentzündung oder fehlgebildeten Knochen / Organen.
Da wir uns unsere Tiere aus anderen gut bekannten Hobbyzuchten auswählen und diese genau beim aufwachsen beobachten und dann entscheiden ob sie zur Zucht geeignet sind, kommt es erst gar nicht zur falschen Verpaarung mit genetisch kranken Tieren.
Wir nehmen weder Tiere aus der Zoohandlung, Vermehrung (Vermehrer die keine Ahnung haben, was die da eigentlich tun), Tierheimen oder Notstationen zur Zucht her. Da wir diese Tiere als Zuchtungeeignet empfinden, da wir selbst den Ursprung des Tieres nicht kennen und somit nicht nachvollziehen können welche Krankheiten in der Vergangenheit aufgetreten sind.
Wir möchten vermeiden, das die Tiere früh sterben oder oft krank werden. Deshalb haben wir auf die Zuchttiere die wir wählen auch ein extremes Auge.

Wir möchten das Menschen an den Tieren lange eine Freude haben und nicht nach kurzer Zeit die Tiere wegen Erkrankungen einschläfern lassen müssen.

Unser Ziel ist es, dauerhaft genetisch gesunde Tiere nachzuzüchten und den Menschen damit eine Freude an den Tieren bereiten zu können.

Meine Tiere bekommen kein Zoodiscounterfutter, sie bekommen eine komplette Eigenmischung aus: Blüten, Blättern, Kräutern, Saaten und getrocknetem Gemüse. Natürlich bekommen meine Tiere nur Bioheu und hochwertiges Einstreu. Wasser bekommen sie sowohl aus der Flasche, als auch aus dem Napf. ( Damit der Kunde am Ende selbst entscheiden kann, welches Bewässerungsmittel er dann verwenden möchte.)

Meine Tiere werden regelmäßig vom Tierarzt meines Vertrauens, auf die Gesundheit gecheckt.

Meine Jungtiere, werden nur komplett stabil und gesund an den Kunden abgegeben, da ich nicht möchte, das instabile Tiere am Ende durch die Strapazen, des Umzuges leiden oder gar sterben.

Meine Tiere werden auch nur mit einem Kaufvertrag abgegeben, dieser Schütz die Tiere vor : Vermehrern, Misshandlern, verfüttern an Schlangen, dem ungewollten Gang ins Tierheim oder falschem Halten der Tiere.

ZUSATZINFORMATION!!!
Die Tiere werden nur in bestehende Gruppen vermittelt oder mindestens als Päärchen (des gleichen Geschlechtes), KEINEEINZELHALTUNG!

Weitere Infosfindet ihr auf fb degusSalzburg oder Littledegus.

Der angegebene Preis bezieht sich auf die Farbe Agouti Uni, andere Farben sind teurer.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Kleintiere