Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Nutztiere

Sussex Hühner Nachzucht zu verkaufen

€ 25,-
Verhandlungsbasis
Standort:
D-89233 Neu-Ulm Burlafingen
Anzeige:
259617621
Datum:
25.10.2019
Anzeigentyp:
privates Angebot
Hühner, Jungtier, männlich & weiblich, aus Zucht, für Nachzucht geeignet, entwurmt, geimpft. Sussex Jung Hühner 19 bis 40. Lebens Wochen jung aus Nachzucht geimpft und entwurmt zu verkaufen.

kein Tiertversand nur Abholung, keine Bruteier Abgabe, keine Küken abgäbe nur Jung Hennen und Hähne .

weiteres gerne per WhatsApp oder SMS

Das Sussex Huhn ist gerade für Anfänger gut geeignet. Es ist pflegeleicht, frühreif und durch seine bunte Farbenpracht zieht es alle Blicke auf sich. Außerdem liefert das Sussex zartes Fleisch und ist ein guter Eierleger.
Ursprünglich wurden die Sussex Hühner um das Jahr 1880 in England als reine Wirtschaftshühner gezüchtet. Ein Zwiehuhn, das sowohl eine gute Mastfähigkeit besaß, als auch zu den guten Eierlegern zählte, passte schließlich wunderbar auf den Londoner Markt. Der war als traditionelles Zentrum für die Geflügelmast bekannt. Ob Kleinbauer oder Großmäster, hier tummelten sich Einkäuferscharen und deckten sich mit dem gewünschten Geflügel ein.
Die Jungtiere für diesen Markt stammten dabei von Züchtern südlich von London. Hauptsächlich aus den Grafschaften Kent, Sussex und Surrey. Damals wurden die Rassevertreter der Sussex, die auf der Grundlage von Dorking und hellen Bramha Hühnern erzüchtet wurden, noch als Scheunentorhühner bezeichnet. Erst später, nachdem sich die Erbmasse soweit gefestigt hatte, wurden diese Hühner auch auf Ausstellungen bekannt und trugen endlich den Namen, den sie noch heute innehaben - Sussex.
Die Haltung der Sussex ist ein beeindruckendes Merkmal dieser ruhigen, zutraulichen Rasse und macht sie daher für Anfänger besonders attraktiv. Frohwüchsig und sehr frühreif bereitet das Huhn dem Züchter schnell Freude und bringt ganz nebenbei auch einen kleinen Schmaus für die Augen mit. Ein helles Huhn auf grünem Rasen ist schließlich ein netter Farbkontrast. Die Flugeigenschaften sind bei dieser Hühnerrasse nicht sonderlich ausgeprägt. Es gibt sich lieber mit der Futtersuche ab, als über Zäune zu fliegen, was nicht zuletzt an seinem hohen Gewicht liegt.
Das schöne und recht große Huhn ist ein ausgesprochen gutes Wirtschafshuhn. Dabei liefert es neben viel zartem, weißen Fleisch auch eine beachtliche Menge an Eiern, wodurch es zu den so genannten Zwiehühnern gezählt wird. Im ersten Legejahr bringt es die legefreudige Henne auf rund 180 Eier, im zweiten Jahr immerhin noch auf 150 gelbe bis hellbraune, große Eier.

Meine Impfungen der Hühner
gegen :

Salmonella Enteritidis
Kokzidiose
Infektiöse Bursitis der Hühner
Infektiöse Bronchitis (mehrere Erregerstämme)
Newcastle-Krankheit
Infektiöse Laryngotracheitis
Aviäre Rhinotracheitis

( Impf-Zeugnisse gerne, gegen Adresse Mitteilung, & Übernahme der Kosten für die Ausstellung dieser.).
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Nutztiere