Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Pferde

Hübsche dunkelbraune 16-Jährige Württemberger Stute als Beisteller

VHS
Standort:
D-74395 Mundelsheim
Anzeige:
322516814
Datum:
16.09.2021
Anzeigentyp:
privates Angebot
Sonstige Pferde
16 Jahre

Verkaufe hier schweren Herzens meine inzwischen 16-Jährige Württemberger Stute als Beisteller. Daiquira ist dunkelbraun (im Winter ganz dunkel, im Sommer heller) und hat ein Stockmaß von ca. 1,65cm, sie hat eine gute Abstammung (Denaro, De Niro, Donnerhall) und tolle Gänge, allerdings wird sie aufgrund einer Verhaltensauffälligkeit ausdrücklich als nicht reitbarer Beisteller abgegeben.

Sie ist vollständig geimpft (Tetanus und Influenza) & entwurmt, die Zähne wurden regelmäßig von einem Pferdezahnarzt gemacht. Sie wurde darüber hinaus nach Bedarf physiotherapeutisch betreut und ist aktuell vorne beschlagen, lief aber bis vor einem Jahr ihr ganzes Leben lang barhuf, so dass eine Umstellung jederzeit wieder möglich ist. Ich habe sie dreijährig direkt vom Züchter übernommen.

Gesundheitlich ist sie nach voll ausgeheilter Verletzung am Unterstützungsband der tiefen Beugesehne vorne links wieder fit und kann voll belastet werden (tiefe Böden und Springen sind aber eher zu vermeiden), leider hat sie allerdings hormonelle Probleme und ist verhaltensauffällig.

Zuletzt gab es Tage, an denen ist sie völlig normal reitbar war und dann auch sehr gut lief (war die letzten Wochen auch in Beritt) - es gab aber leider auch Tage, wo sie den Reiter nicht aufsteigen lässt und hier wirklich gefährlich wird (ausschlagen). Leider ist das vorher nicht absehbar und mir fehlt inzwischen einfach das Vertrauen ins Pferd um hier weiter zu probieren, von weiteren Versuchen rate ich deswegen auch ausdrücklich ab. Sie wird deswegen als nicht reitbar abgegeben, auch wenn sie sonst fit ist.

Im Umgang ist sie dominant aber bei klaren Regeln aber sehr gut händelbar. Weiterhin möglich ist Spazieren gehen, longieren, freilaufen oder Bodenarbeit - hier ist sie brav und arbeitet toll mit, aufgrund der Hormonproblematik muss allerdings beim Longiergurt mit Gefühl gegurtet werden, außerdem braucht sie während der Arbeit ihren Individualabstand zu anderen Pferden (hier ist sie stutentypisch zickig).

Im Gelände ist sie unerschrocken und zuverlässig, geht sowohl alleine als auch in der Gruppe gerne spazieren (das war selbst in langen Schrittzeiten aufgrund der bereits angesprochenen Beinverletzung nie ein Problem).Sie kennt Autos, Fahrräder, Traktoren, Züge, Hunde etc.

Bei der Bodenarbeit lernt sie schnell und hat viel Spaß an neuen Herausforderungen. Auch wenn sie nicht mehr reitbar ist, ist eine Beschäftigung am Boden also problemlos möglich, hierbei istsie wirklich liebenswert und macht viel Spaß.
Beim Hufschmied oder dem Tierarzt ist sie ebenfalls brav, sie geht problemlos Führanlage und Laufband.

Zucht ist mit ihr nicht möglich (aus medizinischen Gründen wurden die Eierstöcke vor einigen Jahren entfernt), sie ist ausdrücklich KEIN Anfänger- oder Kinderpferd.

Ich wünsche mir für sie einen Endplatz, wo sie einfach Pferd sein darf und sich vielleicht noch jemand am Boden mit ihr beschäftigt. Sie kennt Offenstall, Box und reine Koppelhaltung. In der Herde war sie immer sehr dominant und ranghoch aber sozialverträglich. Sie stand hier sowohl in einer reinen Stutenherde als auch in einem gemischten Verband.

Ein Kennenlernen ist nach Vereinbarung jederzeit möglich, nähere Infos auf Anfrage.

Es gilt Platz vor Preis.

Weitere Angaben: Stute, Warmblüter, Stockmaß: 165 cm, Farbe: Dunkelbrauner, Beistellpferd, Freizeit.
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Pferde