Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Reitbeteiligungen

Reitbeteiligung Stute Grasslfing, ab 13

€ 90,-
Festpreis
Standort:
D-80997 München Allach-Untermenzing
Anzeige:
326568937
Datum:
15.01.2022
Anzeigentyp:
privates Angebot
Liebe Reiterinnen, meine Stute steht in 82140 Olching/Grasslfing. Wir suchen für zwei Mal pro Woche (Do, Fr, Sa) eine zusätzliche Verstärkung. Vormittags ginge es unter der Woche auch an anderen Tagen.

Sie hat ein Stockmaß von 1,38 m und zählt sich selbst zur Gattung Schmutzschimmel. Sie wird freizeitgeritten, ist brav und zumindest anfangs eher introvertiert. Paula ist kein Anfängerpony und auch nichts für unsichere Reiter. Sie sucht sich ihre Reiterinnen aus. Mit ihrer anderen Reitbeteiligung, die auch bleibt, funktioniert es sehr gut,

Wir suchen eine nette, leichte Reiterin bis 1,69 m, die mit leichter Hand und ohne ständiges Treiben und Schieben reitet.

Wegen der Aufsichtspflicht solltest Du mindestens 16 Jahre sein. Wenn Du jünger bist, können wir schauen, ob wir diesbezüglich eine Lösung finden, u. a. mit Einzel-Reitstunden, die unsere Stallbetreiberin zu einem sehr fairen Preis gibt und die ohnehin zumindest am Anfang wichtig wären.

Wir machen an unserem Hof viel Bodenarbeit. Das brauchst Du noch nicht zu können. Du solltest aber Interesse und Spaß dran haben, es zu lernen.

Unser Offenstall ist in Grasslfing, das ist nicht weit weg von Gröbenzell (S-Bahn), und mit Rad und Bus (da dauert es länger) zu erreichen.

Magst Du uns kennenlernen? Dann schreib mir doch ein bisschen etwas über Deine bisherige "Reitkarriere",

FP: 90 Euro pro Monat
1 Tag reiten, 1 Tag Bodenarbeit
Helmpflicht
Offenstall
Roundpen und kleiner Reitplatz, keine Halle
Freizeitstall ohne Springtraining
Anteiliger Mistdienst
Ausritte machen wir aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung eines anderen Pferds/Reiters

Zum Schluss noch etwas für mich sehr Wichtiges: Wenn Dein Herz für spritzige Pferde mit oder ohne Blödsinn im Kopf schlägt, dann such genau so ein Pferd. Paula ist dann nichts für Dich! Sie war viel zu oft ein Pferd für den Übergang (bis was "Besseres" kam) oder um beim Reiten wieder Sicherheit zu finden. Immer öfter soll sie auch herhalten, um "außerhalb meiner Reitschule mit einem Pferd mein eigenes Ding zu machen" oder "um den Kopf auszuschalten und durch die Natur zu düsen". Paula ist kein Mittel zum Zweck, sondern ein sensibles Pferd, das an seinen Menschen hängt. Wechsel nehmen solche Pferde schwer.
Sei fair - ob bei Paula oder einem anderen Pferd - und lass Dich auf "Dein" Reitbeteiligungspferd ganz ein oder sag erst gar nicht zu.

Inseriert mit der Quoka Kleinanzeigen App - Jetzt für iPhone/iPad und Android!

Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Reitbeteiligungen