Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime

Merle sucht ein schönes Zuhause

Standort:
D-47055 Duisburg Buchholz
Anzeige:
288938001
Datum:
29.06.2020
Anzeigentyp:
privates Angebot
Name: Merle
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geburtsdatum : 04.05.17
Größe: 50cm / 25kg
Pflegestelle: 47055 Duisburg
Kontakt: 01578/6029972
Bitte erst ab 16 Uhr anrufen ?

Das berichtet die Pflegestelle:

In Serbien ist Merle leider an Staupe erkrankt, wurde aber zum Glück erfolgreich behandelt. Leider hat die Staupe Spuren hinterlassen.

Und zwar ist das so das sie am rechten Hinterbein Zuckungen hat. Das hat leider den Nachteil, das der ganze Körper am Zucken ist und sie hat dadurch Probleme beim Laufen. Manchmal verliert sie das gleich Gewicht. Aber das hindert Merle überhaupt nicht dran Spaß zu haben. Sie spielt und tobt draußen als wenn alles normal wäre.
Etwas schwer Luft bekommt sie auch, aber das ist schon besser geworden.

Merle ist sehr anhänglich, sie genießt jede Berührung und ist dann auch sehr aufdringlich.
In der Wohnung ist sie eine Ruhige. Bellt nicht und kann auch schon für eine kurze Zeit alleine bleiben. Mit der vorhandenen Katze versteht sie sich ganz gut, mag es aber dann doch nicht, wenn diese an ihre Leckerlis geht.
Das müsste im neuen Zuhause richtig geübt werden.
Mit der vorhandenen Hündin kommt Merle gut klar.
Auch ist Merle stubenrein.
Draußen läuft Merle super an der Leine, achte auch sehr auf ihre Menschen.
Manche Dinge draußen verunsichern sie noch und da fängt sie auch mal an zu bellen.

Kinder findet Merle so ganz okay, nur sollten Kinder schon standfest sein. Sie springt gerne noch an jedem hoch, wenn sie sich freut.

Trotz der Staupe möchte sie laufen, körperlich und geistig gefördert werden.

Wer verliebt sich in die süße Merle und möchte ihr ein schönes Zuhause geben

Merle wurde negativ auf Borreliose, monozytäre Ehrlichiose, granulozytäre Anaplasmose, zyklische Thrombozytopenie und Herzwürmer (Snap 4 Dx Plus ? Test) getestet. Ebenso waren die Tests auf Leishmaniose und Babesiose negativ.

Selbstverständlich sind unsere Hunde, geimpft, gechipt, entwurmt und im Besitz eines EU-Passes.

Eine Vermittlung erfolgt ausschließlich gegen eine positive Vorkontrolle vor Ort, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr in Höhe von 370 EUR über den Verein Kleiner Prinz Tierhilfe e.V.

Wir sind im Sauerland, Münsterland, Ruhrgebiet und am Niederrhein aktiv!
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime