Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime

Unsere zarte MOXY sucht ein liebevolles Zuhause (wartet in Rumänien)

Standort:
D-76684 Östringen
Anzeige:
353510081
Datum:
12.06.22
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Name: Moxy (Chihuahuamix)
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Geburtsdatum: 07.09.2019
Größe: ca. 35 cm
*

Die kleine Moxy hatte großes Glück, dass unsere rumänische Tierschützerin sie im Februar 2022 gefunden hat. Sie war mutterseelenalleine, hochschwanger, furchtbar hungrig und total verängstigt in der Kälte unterwegs. Obwohl unsere rumänische Tierschützerin schon längst übervoll mit Hunden ist, hat sie die arme Maus natürlich mitgenommen. Moxy hat ihre Angst schnell verloren und bereits nach ein paar Tagen ihre Babys bekommen. Leider haben die kleinen nicht überlebt. Nun soll Moxy ihre Chance bekommen eine liebevolle Familie zu finden.

Die kleine Moxy lebt aktuell in einer sehr großen gemischten Hundegruppe, in der sich außerdem einige Katzen und ein Huhn befinden. Das zarte Mäuschen ist mit allen super verträglich und einfach nur niedlich. Sie hat eine ganz bezaubernde und sanfte Art und ist der absolute Liebling unserer rumänischen Tierschützerin. Sie würde die kleine Moxy am liebsten behalten, möchte ihr aber die Möglichkeit nicht verwehren eine Familie zu haben, in der sie nicht einer von vielen ist und wo man einfach mehr Zeit für sie hat. Moxy liebt den Kontakt zu ihrem Mensche und möchte immer gefallen und dabei sein. Wenn unsere rumänischeTierschützerin sie ruft kommt sie sofort angelaufen, legt sich vor sie hin und streckt ihr das Bäuchlein entgegen, damit sie gekrault wird. Mit fremden Menschen und in fremden Situationen ist Moxy erstmal vorsichtig und schüchtern. Sie braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen, dann lässt sie alles mit sich machen. Am Anfang hatte sie so große Angst, dass unsere rumänische Tierschützerin mit ihr gemeinsam auf dem Boden geschlafen hat, was die Bindung zwischen den beiden sehr gestärkt hat.

Da Moxy in fremden Situationen unsicher ist und in Rumänien sehr reizarm lebt, suchen wir für sie ein ruhiges und ländlich gelegenes Zuhause bei liebevollen, naturverbundenen, ruhigen Menschen, die Freude an ausgedehnten Spaziergängen in der Natur haben. Sie ist kein Hund, der sich in der Stadt wohlfühlen würde, auch nicht, wenn es dort Parks und/oder Hundewiesen gibt. Ein Garten, in dem sie sich gemeinsam mit ihren Menschen aufhalten kann, würde ihr bestimmt gut gefallen, ist aber kein Muss. Wir könnten uns Moxy auch bei verantwortungsbewussten und patenten Hundeanfängern vorstellen, die bereit sind sich Wissen anzueignen und Tipps anzunehmen. Generell müssen Moxys neue Menschen die Bereitschaft mitbringen sie in Ruhe und ohne eine Erwartungshaltung an sie zu haben ankommen zu lassen.
Moxy hat Verdauungsprobleme (ständiges Magengrummeln), die noch nicht geklärt sind. Sie ist in tierärztlicher Behandlung, aber es gibt nach wie vor keine Diagnose. Vermutet wird ein Enzymmangel, der aber nicht bestätigt ist. Sie frisst gut und ist fit, es sollte aber abgeklärt werden, was da genau im argen ist.
Außerdem ist an Moxys Vermittlung eine Bedingung geknüpft: Da unsere rumänische Tierschützerin so sehr an ihr hängt, wird sie sie nur an Menschen vermitteln, die sich bereit erklären mit ihr in Kontakt zu bleiben, da sie langfristig wissen möchte wie es Moxy geht und auch Fotos von ihr bekommen möchte.
Wo sind die liebevollen Menschen, die ein zartes, sensibles Mäuschen suchen, keine Probleme mit der gesundheitlichen Sache haben und die bereit sind mit unserer Tierschützerin langfristig Kontakt zu halten? Wir hoffen doch, dass es diese Menschen gibt. Moxy ist bereits reisefertig und wartet in Rumänien darauf, dass sich ihre Menschen umfangreich bei uns für sie bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Sie reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn du Interesse hast einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen hast, schreibe uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Schutzgebühr: 395,- Euro
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime