Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime

Verspielte ILONA hofft auf tolle Menschen (wartet in Rumänien)

Standort:
D-76684 Östringen
Anzeige:
359926909
Datum:
18.07.22
Anzeigentyp:
gewerbliches Angebot
Name: Ilona
Geschlecht: weiblich (kastriert)
Geburtsdatum: 01.10.2021
Größe: ca. 38 cm
*

Die süße Ilona hat auf dem Gelände einer guten Bekannten von unserer rumänischen Tierschützerin gelebt. Jetzt haben die Hunde sich unter dem Zaun durchgegraben und stromen überall um das Gelände herum. Unsere rumänische Tierschützerin ist hingefahren um zu schauen, ob sie einigen Hunden durch eine Vermittlung helfen kann. Und Ilona hatte Glück und durfte mit ihr nach Hause fahren.

Das kleine Mäuschen ist seit dem 01.07.2022 bei unserer rumänischen Tierschützerin. Den ersten Tag und die erste Nacht war sie mit im Haus. Das war ihr zwar etwas suspekt, weil sie bisher wohl noch nie in einem Haus war, aber sie hat die Situation ganz gut gemeistert. Den Komfort eines gemütlichen Bettes und eines eigenen Hundekörbchens fand sie ganz toll und hat es sich schnell gemütlich gemacht. Mit den anderen beiden Hunden und der Katze im Haus hat sich Ilona auf Anhieb gut verstanden. Auch die Autofahrt zum Tierarzt, den Tierarztbesuch und die Weiterfahrt in das Gelände unserer Tierschützerin, wo Ilona jetzt mit mehreren Hunden lebt, hat sie super mitgemacht. Obwohl sie weder Leine, noch Geschirr kennt, ist sie sehr brav an der Leine gegangen. Das Mäuschen scheint ein Naturtalent zu sein.``
In fremden Situationen braucht Ilona ein bisschen Zeit um Vertrauen zu fassen und warm zu werden, aber wenn sie erstmal aufgetaut ist, ist sie eine ganz verspielte und fröhliche Maus. Natürlich kann und kennt sie noch überhaupt nichts, aber mit der richtigen Anleitung wird sie bestimmt schnell alles nachholen und lernen. Ilona ist neugierig und hat Geschmack an guten Leckerli gefunden, so dass man sie gut bestechen und motivieren kann, was die Arbeit sehr erleichtert.

Da Ilona in Rumänien absolut reizarm lebt und keinen Kontakt zur Außenwelt hat, wird sie nur in eine ruhige und ländliche Umgebung vermittelt. Wir wünschen uns für das tolle Hundemädchen liebevolle, geduldige und verständnisvolle Menschen, die keine Erwartungshaltung an sie haben und die Zeit mit ihr genießen. Der regelmäßige Besuch einer guten Hundeschule, oder gut geführte Social walks, wären nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sicher eine tolle Sache für Ilona. Wenn sie erstmal Vertrauen zu ihrem Menschen hat, können wir sie uns auch gut in einigen Sparten des Hundesports, wie THS oder Ralley Obedience vorstellen.
Gerne darf ein gut erzogener Ersthund im passenden Alter in ihrem neuen Zuhause leben, an dem sie sich orientieren kann.
Sollten Kinder in Ilonas neuem Zuhause leben, sollten diese den Umgang mit einem Hund kennen und wissen, dass man einen Hund nicht bedrängt, da sie am Anfang sicher schüchtern sein wird.
Auf Grund ihres tollen, freundlichen Charakters, darf Ilona sehr gerne zu patenten Hundeanfängern ziehen, die bereit sind sich Wissen anzueignen und mit ihr zu arbeiten.
Ilona wurde am 01.07.2022 negativ SNAP 4 getestet und ist ab Ende Juli startklar um in ihr neues Zuhause zu reisen. Sie wartet bereits jetzt in Rumänien darauf, dass sich ihre Menschen umfangreich bei uns für sie bewerben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur aussagekräftige Anfragen beantworten.

Sie reist gechippt, geimpft, mit EU-Pass und SNAP 4 getestet.

Wenn Sie Interesse haben einen Endplatz oder eine Pflegestelle zu geben, oder Fragen haben, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Wer mehr über unsere Arbeit erfahren möchte:
www.animal-souls.de

Schutzgebühr: 395,- Euro
Weitere Anzeigen aus der Rubrik: Tierschutzvereine, -heime